Beitrag lesen

Rapture Surfcamp Bali

Während unseres Aufenthalts auf Bali haben wir in zwei verschiedenen Rapture Camps gewohnt. Da wir noch Surfanfänger sind haben wir uns für Surfcamps als Unterkunft entschieden, weil es viele Vorteile bietet: Außerdem waren Frühstück und Abendessen im Preis inklusive. Die super leckere und reichhaltige Campküche hat uns mit lokalen und internationalen Gerichten verwöhnt. Zudem hatte man die Möglichkeit, im Voraus …

Beitrag lesen

Tagesausflug nach Ubud

Um uns von den anstrengenden Surftagen eine Pause zu gönnen, haben wir einen Tagesauflug nach Ubud geplant, mit Zwischenstopp bei einem alten Tempel, den Reisterrassen und dem „Monkey forest“. Da wir es uns noch nicht zugetraut haben Ubud mit einem Scooter zu erkunden, haben wir uns einen Taxifahrer für den ganzen Tag gemietet. Der Linksverkehr war uns einfach noch nicht …

Beitrag lesen

Schnorcheln bei Nusa Penida

Unser Schnorchelausflug verlief anders als geplant. Nachdem wir aus dem Surfcamp abgeholt und zur Tauchbasis gebracht wurden, haben uns die Guides erklärt, dass unsere gebuchte Tour nicht stattfinden kann, weil zwei andere Teilnehmer kurzfristig abgesagt hatten. Wir wollten eigentlich nach Tulamben im Norden der Insel, weil es dort ein versunkenes Wrack in küstennähe gibt. Nach dieser Nachricht waren wir etwas …

Beitrag lesen

Surfen auf Bali

Hauptsächlich sind wir zum Wellenreiten nach Bali gereist. Bei unserem zweiwöchigen Aufenthalt haben wir in zwei sehr verschiedenen, aber auch super schönen Surfcamps gewohnt. Nach unserem neunstündigen Flug von Dubai nach Bali wurden wir am Flughafen abgeholt und zu unserem Surfcamp gebracht. Da zu unserer Ankunft im Camp schon alle geschlafen haben und es stockdunkel war, konnten wir erst am …